KERAMIKWERKSTATT ARMIN SKIRDE

Die Keramik führte mich 1980 in den Westerwald.Nach dem Keramikstudium sammelte ich Erfahrung in verschiedenen Betrieben und
gründete 1994 meine eigene Keramikwerkstatt. Mein Schwerpunkt liegt auf Keramikgeschirr.Schwungvolle Linienfrakmente die an prähistorische
Malerei erinnern,umspielen die schlichten,natürlichen Formen der Keramiken.Die gedrehten oder gebauten Stücke werden teilweise
verbeult,gedrückt und verformt.Die erdige,rauhe Oberfläche gibt den Gefäßen ihren unverwechselbaren Charakter.

Auf Nachfrage sind auch Sonderfertigungen möglich.

Ebenso werden in der Phase von Januar bis Mai,auf Nachfrage auch Kurse angeboten.

 

Keramikworkshop – Drehen an der Töpferscheibe –
(Teilnehmerzahl: 6-10 Personen)

Der Kurs ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Für jeden steht eine Töpferscheibe bereit. Die Teilnehmer werden alle an ihrem Kenntnisstand abgeholt und individuell betreut. Der Unterricht beginnt mit einer kurzen theoretischen Einführung. Geübt wird das Tonschlagen, Zentrieren, Aufbrechen, Hochziehen und Abdrehen. Der Ton und Arbeitswerkzeute werden bereitgestellt. Wer seine Keramik brennen möchte, kann dies für einen kleinen Aufpreis (Material und Energiekosten) machen lassen.

Die Kursgebühr von 225€ beinhaltet außerdem Getränke und Knabbereien. Am Freitagabend findet in einem nahegelegenen Restaurant ein gemeinsames Essen statt (im Preis inbegriffen!)

Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Die Kursgebühr ist nach Eingang der Teilnehmerbestätigung zu überweisen.

Termine:
Freitag 26.06. - 28.06 2020
Freitag 27.03. - 29.03.2020

Kurszeiten: Freitag 15-18 Uhr, Samstag und Sonntag 10-17 Uhr

Anmeldung hier

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung