JULIA SAFFER KERAMIK

Künstlerische Unikate

Thematisch beschäftigen sich meine keramischen Arbeiten mit den im Leben wiederkehrenden, scheinbar teils endlosen Prozessen die wir alle tagtäglich durchlaufen, wobei Entwicklung, Wachstum, Rhythmus und Symmetrie dabei eine zentrale Rolle spielen. Segmentierungen bilden Zwischenschritte, symbolisieren Neubeginne und Weiterentwicklung – jedoch immer in Harmonie und Zusammenspiel mit der Form als Ganzes.

Trotz der Statik der Objekte, ist die Bewegung die ihnen innewohnt ein entscheidender Aspekt und von Anfang bis Ende die tragende Kraft. Die Spirale, das Grundelement aller meiner Arbeiten, steht symbolisch für Einheit, Harmonie, die Verbindung von Leben und Tod. Die Spirale ist, genau wie die Zeit, endlos in Bewegung, ohne Anfang oder Ende. Sie ist die zugrundliegende Kraft aller Energie und daher die Basis meiner Arbeit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.